Rechte Parolen (Graffiti) an zwei Schulen

Am letzten Wochenende verschmutzten bisher unbekannte Täter beide Hauptschulen in Hilden mit rechtem Gedankengut.

Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Für mich persönlich sind solche Dinge nur schwer zu ertragen.

Schon morgen wird wieder irgendwo in Deutschland zu lesen sein, dass „Ausländer“ sich nicht „integrieren“ wollen.

Ich sage: „Wie denn auch, wenn ich so herzlich willkommen bin“

Und die ewigen Sprüche, nach dem Motto, das sind alles nur Einzeltäter die sowas machen, hängen mir auch langsam zum Hals heraus.

Verdammt viele „Einzeltaten“ in der letzten Zeit. Finden Sie nicht?

Polizeipresse 

Ein Gedanke zu „Rechte Parolen (Graffiti) an zwei Schulen

  1. Webdesigner

    Na da waren mal wieder ein paar ganz helle Gestalten am Werk! Ich habe die Tage auch wieder Korzhaarige Londsale Jackenträger an der S-Bahnhaltestelle in Hilden Süd gesehen. Hab in letzter Zeit auch das gefühl, es werden mehr. Wirklich schlimm, wie viele dumme Menschen es gibt!

Kommentare sind geschlossen.