Tempokontrollen der Polizei in Hilden

Am vergangenen Wochenende führte die Polizei in Hilden gezielte Geschwindigkeitskontrollen durch.

Das Ergebnis: Insgesamt 53 Fahrer/innen waren zu schnell unterwegs.

Mein persönlicher Eindruck täuscht mich also nicht, denn ich komme mir immer mehr wie ein Verkehrshindernis vor, wenn ich mich an die erlaubten Geschwindigkeiten halte.

Ärgerlich, bisweilen sogar gefährlich, ist es in Tempo 30 Zonen, wenn man selbst schon mit 38 km/h dort unterwegs ist, und man dennoch angeblinkt,angehupt und waghalsig überholt wird. Die Kirchhofstraße, übrigens in der Nähe der Polizeistation, ist dafür ein gutes Beispiel.

Weitere Infos hier